Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Tassja (Freitag, 03. März 2017 15:07)

    Im Reitunterricht ist Uwe immer ganz bei der sache egal ob "Anfänger" oder"Profi".
    Mit vielen verschiedenen "Hilfsmitteln" schafft Uwe es auch die Fehler des Reiters und des Pferdes zu verbessern.
    Und auch nach mehr als 2 Jahren die ich jetzt in Defersdorf reite, bin ich nach wie vor sehr froh hier zu sein.
    Liebe Grüße
    Tassja :)

  • Max (Sonntag, 06. November 2016 22:58)

    Ich reite nun seit fast einem halben Jahr hier und bin echt begeistert.
    Der Reitunterricht ist super und es war bis jetzt noch nicht so, dass mir irgendjemand unsympathisch rüberkam. ^^

  • Steffi (Montag, 25. April 2016 12:13)

    Hallo,

    ich bin seit ca. einem Jahr mit meiner Tochter auf dem Hof und es gefällt uns super gut. Der Reitunterricht ist sehr abwechslungsreich (Halle, Gelände Außenplatz...) Michel gibt richtig guten
    Unterricht mit viel Lob und manchmal auch Kritik, die aber immer sehr konstruktiv ist. Die Schulpferde sind alle brav und gut ausgebildet.Es könnte nicht besser sein.

  • Sophie (Freitag, 25. März 2016 15:22)

    Haii,
    hier ist Sophie, Vorbesitzerin von Pasadena.
    Ich finde es so schön, das es der Maus bei euch so gut geht! Das macht mich richtig glücklich!

    Vielen Dank dafür!
    Macht weiter so.

    Liebe Grüße aus Bayern.

  • Steffi (Freitag, 01. Januar 2016 18:48)

    Ich bin mit Rocky seit Oktober 2015 im Stall und fühle mich vom ersten Tag an super wohl. Die Leute dort sind einfach der Hammer und den Pferden kann es auch nicht besser gehen. Der Unterricht von
    Uwe und Michel ist der beste den es gibt. Ich bin froh diesen Stall gefunden zu haben.

  • alina,tassja (Freitag, 01. Januar 2016 18:36)

    HALLO;
    der "Sprung ins Neue Jahr"War wieder gut organisiert.Wirklich viel Mühe. Die hat sich wieder mal gelohnt.Ein großes DANKESCHÖN an das tolle Reiterhof-Team.Macht weiter so !

  • Chiara (Mittwoch, 23. Dezember 2015 23:22)

    Hey ihr lieben,
    die Weihnachtsfeier war mega schön und alle haben sich sehr viel Mühe gegeben.Auch in unserer Jugendquadrillie hat es sehr viel Spaß gemacht zusammen mit Babs sie einzuüben.

    Frohe Weihnachten euch allen.😉
    Liebe Grüße,
    Chiara

  • Anja Hutzler (Dienstag, 28. Juli 2015 17:46)

    Hallo,
    ich bin seit Dez.2014 "Wiedereinsteiger" nach vielen Jahren, und ich fühl mich hier im Stall echt wohl. Hier herrscht wirklich ein richtig nettes Klima, was nicht immer in so manchen Ställen üblich
    ist.
    Michel: Du bist echt mein "Mentaltrainer" beim Reiten. Danke für Deine unerschöpfliche Geduld und auch deine motivierenden Worte wenn ich mal wieder an mir zweifle!!!
    Großes Lob fürs Hoffest: war echt toll und ich freu mich schon aufs nächste Mal!
    Liebe Grüße Anja

  • Fabia Klein (Montag, 20. Juli 2015 12:17)

    Hallo ihr lieben
    am Samstag war die Reitstunde mal wieder Perfeckt Livia ist Super gegangen nur die Hitze macht uns etwas zu schaffen. Nach der Reitstunde durften Chiara und ich noch beim Kärwa Umzug mit reiten
    Violan war mega Brav und obwohl es ein paar Komplikationen mit Livia gab war es sehr schön.
    Ihr habt halt super Schulis danke für alles ihr seid einfach super und innerhalb der 2 Jahre habe ich mich total verbessert und das alles dank Hr. Müller Babs und Uwe.
    Ich freue mich schon auf nächste Woche Samstag
    Bis Samstag
    Eure Fabi <3

  • Fabia Klein (Dienstag, 14. Juli 2015 10:37)

    Hey Leute
    Das Turnier am Samstag war mega Geil! Ich bin zwar leider letzte geworden aber es hat trozdem Spaß gemacht und wie es immer heißtdabei sein ist alles :) Liegt vlt auch daran das ich etwas aufgeregt
    war und mit um einiges Besseren in der Gruppe war wie z.B. Alina und Isabell aus der Turniergruppe aber ich bin Trozdem stolz auf mein Pony mit einer Wertnote von 6,9 bin ich völlig zufrieden danke
    an Hr. Müller Uwe Babs und das Restliche Reiterhof Defersdorf Team
    Freue mich schon auf Samstag
    Eure Fabi
    PS: Dank euch bin ich so weit gekommen;)

  • Alina Röhr (Samstag, 13. Juni 2015 09:31)

    Hallo ihr lieben,
    ich bin jetzt schon seid 1 1/2 Jahren bei euch am Stall und könnte mir keinen anderen mehr vorstellen. Die Reitstunden sind immer lehrreich und machen super viel Spaß. Ich finde auch die diesjährige
    Turniergruppe eine tolle Aktion. Es macht total viel spaß Schleifen zu sammeln und man das ein oder andere mal für das viele Training belohnt wird :)Ich freue mich auch schon auf das diesjährige
    Reit-und Hoffest das ja bald ansteht. Mal ein großes Dankeschön an Hr. Müller und Uwe die das alles überhaupt möglich machen.
    Liebe Grüße,
    Alina :)

  • Robert (Dienstag, 28. April 2015 15:22)

    Glückwunsch an Isabella und Anna für ihre herausragenden Platzierungen in Bamberg! Zwei Plätze auf'm "Stockerl" in der stark besetzten E Dressur sind ein toller Erfolg für die neu gegründete
    Turniergruppe.

  • Julia (Samstag, 25. April 2015 19:41)

    Lieber Michl,

    nun sind bereits vier Monate vergangen, seit ich zum ersten Mal in den Genuss deines extrem lehrreichen Unterrichtes auf deinen tollen Pferden kam.

    In dieser Zeit habe ich von dir gelernt, nicht so viel mit meinem Pferd zu "streiten", locker zu bleiben und mein Pferd mit Gefühl zu reiten, was mir dank deiner ruhigen Art immer besser
    gelingt.

    Jede Woche freue ich mich wieder auf meine Reitstunde in Defersdorf bei einem sehr engagierten und aufmerksamen Reitlehrer.

    Zum Schluss, lieber Michl noch ein Satz:

    Du bist ein ganz toller Reitlehrer und Mensch. Bleib so, wie du bist.

    LG. Julia und Karin.

  • Ute Bremen (Mittwoch, 04. März 2015 08:31)

    Sehr schöner Webauftritt.
    Hals- und Beinbruch !

    Gruß
    Ute Bremen

  • David (Montag, 16. Februar 2015 19:11)

    Schöne Homepage haben Sie hier! Freue mich darauf bald mehr zu sehen! ;-)

  • xxxx (Sonntag, 28. Dezember 2014 18:22)

    Nachricht: Zwischen den jahren...ein kleiner Rückblick

    im Frühjahr hab ich zu euch nach Defersdorf gefunden. Ich, eine sehr
    spät berufene Anfängerin, für die Reiten irgendwie„ein entspannt
    und stolz wie Bolle auf dem Gaul hocken“ war. Daran waren die
    ReiterInnen „schuld“, die das Reiten so leicht wirken ließen. Das
    sollte doch locker zu machen sein, dachte ich mir. Diese Fantasie hab
    ich dann aber ganz schnell in die Schublade meiner groben
    Fehleinschätzungen packen müssen.

    Dass man auch nen Abgang machen kann, wenn man sitzt wie Rupelstilzchen
    auf Koks, war eine unerwartete Erfahrung für mich. Das hat mich
    eingeschüchtert und die nächsten Male vor Angst schier zum Quieken
    gebracht. Ganz langsam quasi Stund um Stund hat Michel sehr geduldig den
    Angstnasentherapeuten gegeben und Trabschritt für Trabschritt geholfen
    meine Angst, mit all ihren körperlichen Reaktionen zu reduzieren. Und,
    weil ich wirklich reiten lernen will, war das ganz oben auf meiner
    Wunschliste ans Christkind! Soll noch einer behaupten, das Christkind
    gibt es nicht! Sieht nur anders aus als bisher vermutet ;).

    Ja in einem Satz:
    ich finde die Menschen dort toll, super freundlich und hilfsbereit, und
    natürlich auch und ganz besonders den Reitlehrer Michel! Ja, und die
    Pferdchen sind eigentlich auch genauso...weiß nur nicht ob man das bei
    Pferden nicht irgendwie anders nennt. Denn die Reitersprache beherrsche
    ich auch noch nicht so gut. Aber ich bin ja auch noch
    Reitzauberlehrling!

    Jetzt wünsche ich euch allen einen guten Rutsch, in ein gesundes,
    glückliches neues Jahr.
    Viele Grüße
    geli

  • Lisa Marthold (Sonntag, 21. September 2014 10:32)

    Hallo zusammen :), mein letzter Eintrag ist leider nicht ganz vollständig, daher probiere ich es jetzt noch einmal ;). Und zwar wollte ich mich für die tolle Zeit bei Euch in Defersdorf bedanken! Ich
    habe ja mit ein paar anderen in den Sommerferien erfolgreich mein Reitabzeichen abgelegt und wollte vor allem Michel und Uwe danken, die mir Quite Cool fürs Springen zur Verfügung gestellt haben!
    Ohne ihn hätte ich das sicher nicht geschafft...! Jetzt freue ich mich schon auf das Hofturnier kommende Woche, an dem ich - hoffentlich erfolgreich und mit viel Spaß - mit meiner Stute teilnehmen
    werde :)
    Nochmals Vielen Dank und Liebe Grüße,
    Lisa :)

  • Heike (Mittwoch, 17. September 2014 09:10)

    Seit acht Wochen reite ich jetzt hier und bin jedesmal ganz hin und weg von Michels Reitunterricht und Hidalgo.
    Danke für das Selbstvertauen, dass ich hier wieder mit viel Geduld vermittelt bekoomme. Als Wiedereinsteiger nach meinem Unfall hätte ich keinen besseren Reitlehrer finden können!
    Bleibt alle wie Ihr seid.. viele Grüße an Michel, Babsi und das ganze Defersdorf-Team

  • Sonja (Dienstag, 02. September 2014 21:25)

    Hallo ihr,
    die Springstunde heute war mal wieder super, dankeschön nochmal an Herrn Müller. Bei andren Reitlehrern habe ich tlw. Monate gebraucht um mich auf Pferde einzustellen, hier schaffe ich in meiner
    zweiten Reitstunde mit Lucky bereits Sprünge, die höher als ein Meter sind! Er ist das feinfühligste Pferd, dass ich je geritten bin. Alle Schulpferde hier sind einfach der Hammer. Ich freue mich
    schon auf meine nächste Reistunde.
    Liebe Grüße,
    Sonja

  • Christina v. Carnap (Samstag, 30. August 2014 20:15)

    Lieber Michel,
    ich habe nach 10 Jahren Pause mein erstes Mal auf dem Pferd mit dir erlebt und ein Reiterlebnis der besonderen Art haben dürfen. Du bist für mich kein Reitlehrer, sondern ein Therapeut! In
    wunderbaren verbalen "Bildern" vermittelst du feinfühlig, telepathisch, dass es nicht "Reiter und Pferd" gibt, sondern "Reit-er-pferd". Eine Reitstunde bei dir ist ein großes Geschenk, zeigt den Weg
    zur eigenen Mitte und lässt die Welt um einen herum vergessen. Ich danke dir von Herzen. Ich freue mich so auf den nächsten "Seelenurlaub" bei dir :-) Deine Christina

  • Lisa alias "Chantal" (Montag, 11. August 2014 13:26)

    …1 Tag nach unserem Turnier in Oberhochstatt vom 09.-10.08.2014….
    Unsere Wunden an Fersen und Beinen der scheuernden Stiefel lassen langsam nach und wir möchten uns auf diesem Weg für das spannende Wochenende in Oberhochstatt bedanken.
    Zu Erst ein großes Lob an die ganze Organisation im Stall mit vier Hängern und acht Pferden, davon vier Schulis - auf ins große Abenteuer - . Die Anspannung war anfangs groß, dennoch kamen wir alle
    wohlbehalten wieder zu Hause an.
    Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir auch an unseren Reitlehrer Michel aussprechen. Mit seinen "therapeutischen" Fähigkeiten stand er uns stets mit Rat und Tat zur Seite. In stressigen
    Situationen blieb er stets gelassen, ermutigte uns immer wieder und dank seines Humors hatten wir auch kurz vor den Prüfungen noch was zu lachen.. ;-)
    Natürlich möchten wir auch unseren Gewinnern an diesem Wochenende noch einmal herzlich gratulieren!!
    Wir sind insgesamt stolz, dass wir dabei sein durften und haben viel dazu gelernt!
    Jetzt heißt es weiter fleißig sein, damit auch wir euch in Zukunft ein paar Schleifen in den Stall hängen können.
    Liebe Grüße
    Uli & Chantal

  • Nicole (Sonntag, 20. Juli 2014 17:49)

    Hallo Michl, danke für die schöne Reitstunde! Heute hatte ich zum ersten Mal Hidalgo und wieder war ich überrascht und froh das alle eure Schulpferde so fein zu reiten sind. Es ist jede Woche eine
    Freude in Defersdorf zu reiten.
    Danke dir Michl und deinem Team!!!
    Liebe Grüße Nicole

  • Brigitte K. (Donnerstag, 03. Juli 2014 13:32)

    Als ich die Website das erste Mal anschaute dachte ich: Das ist zu schön um wahr zu sein. Aber heute weiß ich: Es ist noch viel schöner!!! Einfach ein Traum. Die Pferde sind sehr wach und freundlich.
    Reitlehrer Michl ist Super-Klasse. Ihm entgeht nichts. Aber er überfordert nicht. Jede Reitstunde ist eine große Freude. Auch für (ältere) Wiedereinsteiger sehr zu empfehlen. Jeder wird hier sehr
    freundlich aufgenommen. Ganz herzlichen Dank für alles!!!

  • Andreas (Mittwoch, 18. Juni 2014 20:37)

    Hallo an alle in Defersdorf - auch die Pferde :-)

    Bestimmt hat mich nun schon jeder mal gesehen. Ich bin der Typ, der ständig mit seiner Kamera rum läuft und Bilder macht. Es freut mich sehr, dass ich in Defersdorf die Gelegenheit habe, meine
    Tierfoto-Passion zu erweitern um das Modell "Pferd".

    Freue mich auf viele weitere Bilder. Wer mal ein paar sehen möchte oder Details zu meiner Tätigkeit erfahren möchte, kann sich auf meiner Website umsehen. Fotowünsche und Shootinganfragen jederzeit
    gerne ;-)

    Herzliche Grüße
    Andreas Röhr
    einfach-tierische-fotos.de

  • Alina Röhr (Dienstag, 10. Juni 2014 21:15)

    Hallo ihr lieben,
    Ich bin jetzt seid 6 Monaten in Defersdorf und hier ist es echt toll. Alle sind total nett. Die Reitstunden bei Hr. Müller machen mir immer super viel Spaß und ich habe in der Zeit, in der ich hier
    bin sehr viel gelernt. Ich bin echt froh den Stall und meine Reitbeteiligung Andiamo hier gefunden zu haben. Auf eine weitere schöne zeit :)
    Liebe Grüße Alina =)

  • Daniela (Dienstag, 20. Mai 2014 21:47)

    Hallo Zusammen.
    Ich reite seit gut 3 Monaten im Reiterhof Defersdorf und gönne mir jede 2. Woche eine Stunde bei Michel. Die Stunden helfen mir sehr mit meinem Pensionspferd zurecht zu kommen. Er arbeitet auch viel
    an meiner mentalen Haltung und Einstellung und ich habe gelernt dass das Pferd oft ein Spiegelbild von mir ist. Ich finde es auch super das Michel einen auch oft lobt, oft für Kleinigkeiten! Und er
    hat bisher auf alle Fragen eine mir gut verständliche Antwort/Erklärung gegeben! Ich bin sehr froh, dass mich der Zufall nach Defersdorf geführt hat!!!!!

  • Sylwia Paweska (Montag, 19. Mai 2014 19:37)

    hallo, also erst mal ein grosses dankeschoen an die lieben schulpferde, die es immer wieder mit geduld zulassen, d. ich auf ihnen lernen darf bzw. sie mich belehren!!! :-)

    ich war eigentlich der typische gelaendereiter!!!
    nach dem motto: augen und beine zu, und
    durch, egal wie... aber irgendwie wollte ich dann mehr herausforderung und wollte lernen.

    somit kam ich ueber google zu michl und zum reiterhof defersdorf, gott sei dank!!! ;-)

    bin nun ca. 3 monate da, und ich bin nur begeistert!!! alle sind sehr nett, und sehr hilfsbereit, und es ist eine freude hier seine freizeit zu verbringen!!!

    was ich auch sehr wichtig finde ist, d. sehr grosser wert auf die pferde gelegt wird!!! egal ob privatpferd oder schulpferd!!! jedes tier wird mit gleich grossen respekt behandelt!!!


    die reitstunden bei michl sind auf hohen niveau, immer wieder einzigartig, sehr informativ, motivierend und lustig!!! ich lache persoenlich sowieso viel und gerne, da kommt mir so ein reitlehrer wie
    michl grad recht! ;-)

    michl hat mir tatsaechlich in der kurzen zeit die angst vom reiten genommen, sowie mein selbstbewusstsein zum umgang mit dem pferd gestaerkt, was mir persoenlich sehr wichtig ist, um spass an den
    reitstunden zu haben und vor allem, um lernen zu koennen!

    was ich auch klasse finde ist, d. sich michl auf das koennen oder nicht koennen der schueler einstellt. d.h. keiner muss sich ueberfordert fuehlen, und wenn man was nicht weiss, darf man immer
    fragen, und bekommt eine ausfuehrliche antwort.

    ausserdem hab ich durch michel verstanden, d. eigentlich das pferd mein lehrer ist, und mich lehrt... und, ich hab verstanden was ich damals alles falsch gemacht habe und dem pferd meiner meinung
    nach eher geschadet habe. und ich habe kappiert das reiten nicht von heute auf morgen geht sondern reiten = geduld und zeit!!!! ;-)

    was ich sagen will, unterricht, pferde, ambiente und reitlehrer sind BOMBASTISCH!!!!!

    weiter so, freu mich schon aufs die naechte reitstunde!!! ;-)

    LG, SYLWIA

  • Margrit Baumgärtner (Freitag, 16. Mai 2014 18:04)

    Hallo,
    viele Grüße an den schönen Reiterhof ! Vielleicht gefällt Euch für den Abschnitt VERSCHIEDENES auch ein Gedicht..?!

    PFERD UND MENSCH

    Am Anfang ein vages Ahnen,
    Suche nach stillem Kontakt.
    Tiefe schwarze Augen mahnen
    zur Würde in diesem Kontrakt.

    Ständiges Geben und Nehmen,
    Versprechen ohne Betrug.
    Als Lohn dann ein stolzes Schweben,
    ein rauschender Ritt wie im Flug.

    Die Botschaft fließt durch Berührung,
    die Nähe wächst durch Fleiß.
    Mit Verständnis, Respekt und Führung
    sind sie seelenverwandt, sind sie Eins.

    Margrit Baumgärtner
    PFERDEPOESIE

  • Nanny (Mittwoch, 09. April 2014 19:09)

    Ich reite jetzt auch seit einigen Wochen in Defersdorf und bin absolut begeistert. Alle sind wahnsinnig nett und hilfsbereit, es sind wundervolle Pferde und der Michel ein Super Reitlehrer. Ich freue
    mich immer total auf meine nächste Stunde und kann es wirklich jeden nur empfehlen nach Defersdorf zu kommen. :)

  • Steffi (Freitag, 21. März 2014 21:15)

    Hallo Zusammen!
    Wollte malwieder liebe Gruesse da lassen.
    Ich habe vor 3 Jahren bei Herrn Mueller an der Longe das Reiten begonnen. Damals noch in Worzeldorf. Koennt ihr euch noch dran erinnern??!
    Ja, und jetzt reite ich auf den Schulpferden schon L-Lektionen :-)
    Super das auch jemand der keine Tunierambitionen hat so gefoerdert wird.Danke dafuer!
    Bin sehr froh das ich mit euch nach Defersdorf gezogen bin. Nette Leute,tolle Pferde,guter Unterricht und eine schoene Atmosphaere! Man fuehlt sich einfach wohl. Mich werdet ihr nicht mehr so schnell
    los :-)
    GLGruesse Steffi :-)

  • Fabia Klein (Sonntag, 16. März 2014 20:00)

    Ich freue mich schon auf Samstag. Die letzte Reitstunde war einfach klasse Paul war toll und wir lernen immer etwas neues.
    Defersdorf ist der beste Ort der Welt
    Eure Fabi

  • Fabia Klein (Donnerstag, 13. März 2014 21:48)

    Die reitstunde letzten Samstag war super und da ich Morgen Geburstag ich meine Eltern rumgekrigt mich in den Stall zu fahren. Das ist einfach der beste Ort zum "feiern" wenn man das so nennen kann.
    Warum kann eigentlich nicht immer Samstag sein. Ich möchte mich bedanken,dass ihr mich so herzlich aufgenommen habt.
    Mit herzlichen Grüßen
    Eure Fabia
    PS:Einfach Fabi

  • Nicole (Sonntag, 23. Februar 2014 21:23)

    Seit einem Jahr nehme ich Reitstunden in Defersdorf und freue mich auf jede einzelne Stunde. Die fein gerittenen Schulpferde, der respektvolle Umgang des Reitlehrers mit Pferden und Reitern haben mit
    von Anfang an gefallen. Und ich wurde nicht enttäuscht.Das Reiten aus der Mitte klappt nun schon viel besser, doch das Lernen hört ja nie auf. Um mein Gefühl für das Pferd weiter zu verbessern habe
    ich in einer Einzelstunde Mentales Training auf dem Pferd ausprobiert. Ich habe dabei ein ganz besonderes Gefühl für das Pferd entwickelt und es gelang mir das Pferd wirklich "bei mir zu haben".Durch
    Konzentration, Feingefühl und Loslassen werden Pferd und Reiter ein Team und die Arbeit klappt fast von allein. Allen Reitern (und denen die es werden wollen) kann ich Defersdorf nur empfehlen.
    Vielen Dank dir Michel für deine Geduld.

  • Weiss Rita (Samstag, 22. Februar 2014 21:28)

    Hallo miteinander, ich bin ja eigentlich eine reine Freizeitreiterin oder mal ne Cavaletti- oder Springstunde machte mir auch hin und wieder Spaß; nun haben Claudia und ich eine Hausfrauenstunde
    unter der Woche vormittagas ins Leben gerufen, wo ich doch noch das Dressurreiten lernen möchte; und siehe da, dank Michels super anspruchsvollen Unterricht, mit tollen Tipps und Erklärungen klappt
    es einfach prima, sogar schon Seitengänge und Mitteltrab kann ich Reiten und echt unglaublich, mein Pferd Benno versteht mich und macht klasse mit; und dies nach kürzester Zeit, einfach genial, es
    macht riesen Spaß, danke Herr Müller, bis zur nächsten Stunde, ich freu mich schon!

  • Sandra (Montag, 20. Januar 2014 19:16)

    Hallo,
    ich bin jetzt fast vier Wochen in Defersdorf bei Herrn Müller im Schulunterricht und bin total begeistert. Die Stunden sind anspruchsvoll und abwechslungsreich. Auch die Theorie kommt nicht zu
    kurz.
    Die Schulpferde sind sehr lieb und gut ausgebildet.

    Martina und alle Reiter sind wahnsinnig nett und hilfsbereit.

    Ich Danke Herrn Müller und Murmel für ihre Geduld und hoffe das ich noch ganz viel von ihnen lernen kann. :-)

  • Sabrina (Freitag, 10. Januar 2014 22:06)

    Hallo,
    nach einer langen Pause habe ich vor ca. einem halben Jahr auf dem Reiterhof Defersdorf wieder das Reiten begonnen. Die Entscheidung für den Reiterhof Defersdorf habe ich dabei kein einziges Mal
    bereut! Die Reitstunden bei Herr Müller sind jedesmal aufs Neue spannend und unterhaltsam. Meine ständigen Fragen zu den einzelnen Übungen werden von ihm umfangreich beantwortet, wodurch ich jede
    Stunde etwas dazu lerne. Vielen Dank dafür, Herr Müller.
    Ich kann den Reiterhof deshalb an jeden weiterempfehlen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittenen, und freue mich auf weitere lehrreiche Unterrichtsstunden! :-)

  • Nina Brechtelsbauer (Samstag, 04. Januar 2014 22:36)

    Hi,
    ich kann allen Pferdeliebhabern diesen Reiterhof nur empfehlen!!!!
    Er ist echt perfekt!
    Der Reitlehrer ist supernett, die Angestellten auch und die Pferde und natürlich auch die Ponys sind richtig süß und lieb!!!
    Außerdem ist die Reitanlage superriesig.
    Dies ist der beste Hof den ich kenne
    und glaubt mir ich kenn viele!!
    Echt toll egal ob für Anfänger, Fortgeschrittene, groß oder klein, für jeden ist was dabei!!!
    LG
    NINA

  • Nina Brechtelsbauer (Samstag, 04. Januar 2014 22:26)

    Hi,
    ich kann allen Pferdeliebhabern diesen Reiterhof nur empfehlen!!!:)
    Er ist einfach perfekt.
    Ein netter Reitlehrer, tolle Angestellte und echt süße und liebe Pferde und natürlich auch Ponys.
    Er ist der beste Reiterhof den ich kenne und glaubt mir
    ich kenne viele Höfe!!!
    Die Reitstunden machen immer total Spaß und ich freue mich schon auf die nächste!!
    Danke und viele liebe Grüße an Herr Müller und andere die mir das ermöglicht haben!!!
    NINA

  • Moni (Mittwoch, 18. Dezember 2013 07:57)

    Gestern habe ich mir den Stall angeschaut. Vielen Dank Herr Bussinger, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir alles zu zeigen. Die Pferde sind bestens versorgt, und dürfen auch jeden Tag auf die
    Koppel - sehr schön. Am Besten hat mir die Stimmung beim Unterricht in der Reithalle gefallen. Es war so ruhig, Pferde und Reiter entspannt - einfach toll. Das lag an dem Reitlehrer, Herrn Müller, er
    hat mit ruhiger Stimme korrigiert, gelobt und auch immer wieder aufgefordert, die Pferde zu loben. Seine Anweisung waren kurz und verständlich. Nebenbei gab es im Unterricht noch etwas Theorie.
    Besser gehts nicht!

  • Laura (Montag, 16. Dezember 2013 21:40)

    Gestern hatte ich mal wieder eine super Reitstunde bei Herr Müller. In den mittlerweile 3 1/2 die ich nun schon bei Herr Müller reite merke ich immer wieder welche Fortschritte ich mache. Und diese
    werden mir wiederum nur durch meinen spitzen Reitlehrer ermöglicht.
    Danke :)

  • Rudolph (Freitag, 29. November 2013 22:34)

    Schöne Homepage Respekt! Weiter so! Grüße und alles Gute :-)

  • Petra (Freitag, 22. November 2013 08:23)

    Eine ganz neue Erfahrung in der Reitstunde habe ich gemacht, als Michel mir in der Einzelstunde "mentales Training" näher gebracht hat.Während der konzentrierten Schrittarbeit konnte ich mein Pferd
    immmer mehr erfühlen; dadurch hat sich eine sehr feine Kommunikation zwischen Pferd und Reiter entwickelt. Im nächsten Schritt habe ich mir vor der Ausführung einer Lektion diese bildlich vorgestellt
    und an mein Pferd "abgeschickt". Es ist unglaublich, aber die Lektion funktioniert darauf hin wie "von selbst". Es klappt wirklich; auch beim Üben habe ich mich sehr über meine "kleinen" Erfolge
    gefreut. Vielen lieben Dank an Michel, der einem so tolle Möglichkeiten bietet, das "Reiten" immer wieder neu zu erleben und weiter zu vertiefen.

  • Petra (Freitag, 15. November 2013 07:49)

    Ich freu mich nach wie vor auf jede Reitstunde, ob mit Schuli oder meinem eigenen Goldstück Püppi! es macht einfach irre viel Spaß und ich habe so gute Fortschritte gemacht, die ich unserem Herrn
    Müller zu verdanken habe.Auch wenn´s mal nicht so läuft, Michel hilft immer wieder weiter; und dann klappt´s um so besser darauf!super toll finde ich auch die Cavaletti-Stunden. Mit viel Abwechslung
    und Ideen werden auch bei vorsichtigeren Reitern die ersten "Hüpferle" zum persönlichen Erfolg. Ein riesengroßes Dankeschön an Michel, der immer wieder mit guter Laune und Elan seine Reitschüler auf
    "Trab" hält :-)

  • Laura Weiß (Mittwoch, 24. Juli 2013 18:39)

    Ich muss schon mal sagen, dass mir die Springstunden von Herrn Müller echt viel Freude bereiten; Vorallem macht es echt Super Spaß und man lernt echt ne Menge :-) !!!!

  • Fam. Herrmann Dürbeck (Freitag, 31. Mai 2013 12:09)

    Gestern war mal wieder eine herrausfordernde Reitstunde mit sieben reitschülern zu Pferd u unser Reitlehrer Herr Müller hat uns wieder mal gut im griff gehabt . Auch für unsere reiferen Anfänger wie
    Andi gab es gestern eine privat stunde die im sehr viel gebracht hat . danke das es euch weiterhin gibt .

  • Lisa (Montag, 06. Mai 2013 20:47)

    Hi;)
    Ich habe vor bei euch das DRAlV abzulegen und wollt nun fragen, ob ich den Basispass dort machen kann, oder schon davor haben muss.
    Danke jetzt schon einmla!!
    Ist übrigens ein gaanz toller Stall!! Freu mich schon auf das Turnier;););)
    GLG Lisa;)

  • Christian (Mittwoch, 10. April 2013 22:31)

    Schöne Reitanlage!

  • sabrina (Dienstag, 26. März 2013 13:11)

    Hi
    Ich muss den herrn müller mal loben für den super unterricht!! Mach weiter so!!!
    Lg
    Sabrina

  • Melanie (Dienstag, 19. Februar 2013 15:14)

    Ich reite schon fast zwei Jahre bei Herrn Müller und freue mich immer auf die Stunde. Danke für die Geduld!
    Der Grom ist süß und ein geduldiges Schulpferd:-)

  • verena (Samstag, 09. Februar 2013 21:57)

    ich find herr Müller nett und habe schon viel gelernt!!!!!
    aber grom ist mein schatz!!!!!!!